Userlike im Test

Die Chat-Anwendung Userlike des Kölner Unternehmens Userlike UG ist ein Livechat für den Web- und Mobil-Support. Die Live-Software bietet ein innovatives Design, intelligente Einstellungen für Chat-Verhalten, ein Admin-Cockpit, Teamfunktionen, Umfrage-, und Bewertungsfunktionen sowie Chat-Statistiken.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Verfügbar ist Userlike in den Versionen Free (kostenlos), Team, Corporate und Business. Die Free-Version bietet ein im Vergleich zu den kostenpflichtigen Versionen deutlich abgespecktes, aber dennoch empfehlenswertes Leistungsspektrum, welches insbesondere für kleine Unternehmen interessant ist. Mit Userlike kann können auch kleine Unternehmen einen Live-Chat für Support, Neukundengewinnung und Feedback von Website-Besuchern realisieren.

Zum Zeitpunkt unseres Tests im Frühling 2017 bot die Gratis-Version von Userlike (anders als früher, als das monatliche Limit im Free-Tarif bei 20 lag) unbegrenzt viele Chats. Das war letztlich ausschlaggebend für uns, Userlike hier vorzustellen.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Die Version Team umfasste im Testzeitraum drei Operatoren, drei Chat Widgets, eine komplette Chat-Historie, „Integrationen“ und mehr Möglichkeiten zur Anpassung zum Preis von 29 Euro monatlich. Der Tarif Corporate bot fünf Operatoren, fünf Chat-Widgets, Analyse-Tools, Messenger-Channels für Facebook Messenger und Telegram sowie eine verbesserte Anpassbarkeit des Designs für 79 Euro pro Monat. Für noch höhere Anforderungen gab es im Testzeitraum bei der Version Business zehn Operatoren, zehn Chat-Widgets, Telefonsupport, Zugriff auf eine API sowie die Möglichkeit, das System als White Label-Lösung zu nutzen. Sollte das immer noch nicht reichen bzw. sollten die Anforderungen spezieller sein, kann im Tarif „Custom“ ein individuelles Leistungspaket geschnürt werden.

Unser Testbereich bezieht sich zwar auf die kostenlose Free-Version getestet, die vor allem für kleine Unternehmen, Websites, Vereine oder Webseitenbetreiber gedacht ist. Wir haben aber selbst etwas Erfahrung mit dem kostenpflichtigen „Team“-Tarif.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Installation und Registrierung

Die Einbindung des Livechats ist generell unkompliziert. Als Betreiber einer WordPress-Website hat man es besonders leicht, denn Userlike bietet ein eigenes Plugin, was einem etwas Arbeit abnimmt. Die eigentliche Konfiguration erfolgt allerdings im übersichtlichen Dashboard auf der Website von Userlike; im Plugin für WordPress gibt man nur seinen „Userlike Secret“-Key ein.

Auf der Userlike-Webseite ist vorab eine Registrierung mit E-Mailadresse und Passwort erforderlich. Nach dem Login zeigt sich das aufgeräumte übersichtliche Dashboard mit Header, Seitenleiste und dem Hauptbildschirm.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Chatten mit Userlike

Ein Userlike-Chat startet, sobald jemand über das Chat-Fenster auf der eigenen Website eine Nachricht schreibt. Dann erhält man entweder über das Dashboard eine Mitteilung oder die Nachrichten werden über einen XMPP-kompatiblen Instant Messenger (wie beispielsweise Trillian) zugestellt. So bekommt man Nachrichten von Besuchern auf der eigenen Website nicht nur, wenn man im Dashboard am PC eingeloggt ist – sondern auch, wenn man gar nicht am Arbeitsplatz ist.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Ein Pluspunkt von Userlike ist die Möglichkeit, Chats mit Website-Besuchern proaktiv zu starten. Unter bestimmten (leider lässt sich hier wenig einstellen) Bedingungen öffnet sich das Chat-Fenster für den Besucher dann automatisch mit einer vorher formulierten Standard-Begrüßung. Kann man sich nicht um Live-Chats kümmern, kann das Userlike-Chatfenster entweder komplett ausgeblendet oder stattdessen ein E-Mail-Kontaktformular angezeigt werden.

Userlike | Screenshot: Redaktion

Fazit

Wir sind zufrieden mit Userlike, auch wenn die Free-Version des Messengers nur Grundfunktionen aufweist. Diese sind für Solo-Selbstständige bzw. kleine Unternehmen und beispielsweise Vereine in vielen Fällen ausreichend. Wir empfehlen die Nutzung von Userlike in Verbindung mit einem XMPP-kompatiblen Instant Messenger wie Trillian, um auch via Smartphone oder Tablet Anfragen entgegennehmen zu können. Auf eine längere Beratung per Smartphone-Chat möchte man sich vermutlich nicht einlassen, aber man kann beispielsweise mit einem potenziellen Kunden einen Rückruf zum Wunschtermin vereinbaren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*