Im Test: „Kostenlose Klingeltöne“ NQT Company

Wir haben die Android-App „Kostenlose Klingeltöne“ von NQT Comany getestet. Diese bietet einige interessante Klingeltöne, die zwar nicht alle bürotauglich sind – aber der eine oder andere brauchbare Sound für ein professionelles Umfeld ist dabei.

Wir haben Version 1.1 dieser App getestet, sie wurde im September 2014 veröffentlicht. Zum Zeitpunkt unseres Tests im Januar 2015 stand der Zähler bei Google Play bei 1.000 bis 5.000 Downloads, die durchschnittliche Bewertung lag bei guten 4,4 Sternen. „Kostenlose Klingeltöne“ von NQT Comany erfordert mindestens Android 2.3 (Codename: Gingerbread), stellt diesbezüglich also keine besonderen Anforderungen. Unseren Test haben wir auf einem Acer Cloud mobile S500 durchgeführt.

Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion
Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion

Die Anwendung deckt den Herstellerangaben zufolge 30 Kategorien wie beispielsweise Jazz, Klassik, Rock, Pop, Valentinstag, Weihnachten und lustige Klingeltöne ab. Es lassen sich für jeden Kontakt individuelle Klingeltöne einstellen.

Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion
Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion

Benutzeroberfläche und Bedienung

Die Benutzeroberfläche von „Kostenlose Klingeltöne“ gefällt uns ob ihrer Schlichtheit. Der Header zeigt ein Optionsmenü, das Logo, die aktuelle Kategorie und eine Lupe. Direkt unter dem Header befindet sich ein Werbebanner und eine Liste mit den beliebtesten Songs. Ein Klick auf ein Titel ruft den Musikplayer auf und lässt den Song abspielen. Das Optionsmenü beherbergt die Punkte Feature, Popular, MyRingtones, Genres und Rating & Preview.

Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion
Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion

Wir konnten bei unserem Test den Punkt Genres zwar aufrufen, aber eine Verbindung zum Server wurde kein einziges Mal erfolgreich aufgebaut, weshalb wir über die gebotenen Klingelton-Kategorien nicht viel sagen können. Die Suchfunktion, welche durch einen Fingertipp auf die Lupe erreichbar ist, funktionierte und listete mit den Suchbegriffen Jazz und Zumba jeweils eine kleine Auswahl auf.

Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion
Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion

Klingelton abspielen

Das Abspielen eines Klingeltons gestaltete sich einfach, da wir nur auf den Titel klicken mussten und dann der Musikplayer startete. Der Musikplayer zeigt im Footer ein Werbebanner, aber die Werbung störte uns nicht weiter. Die Qualität der Klingeltöne ist sehr hoch und bei Gefallen können Songs mit einem Fingertipp auf das Wolken-Symbol heruntergeladen werden. Der Download klappte ohne Probleme.

Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion
Screenshot: Kostenlose Klingeltoene von NQT Company | Bild: Redaktion

Testfazit zu „Kostenlose Klingeltöne“ von NQT Comany

Unser insgesamt guter Eindruck der App wurde durch die Verbindungsprobleme zum Server getrübt. Außerdem wurde unser zum Testen verwendetes Smartphone sehr warm. Laut der dort ebenfalls installierten App „Clean Master“ war die erhöhte Temperatur auf „Kostenlose Klingeltöne“ zurückzuführen. Ohne diese Probleme würde uns die App gut gefallen. Falls Ihr Euch das beim Lesen gefragt habt: Der bei Google Play eingetragene Name lautet tatsächlich NQT Comany, nicht NQT Company.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

*