Internet & Web 2.0 (Rezension)

Mit dem Lexikon „Internet & Web 2.0“ von Philip Kiefer bietet Data Becker für wenig Geld einen schnellen Überblick zu unzähligen Begriffen, die im Zusammenhang mit dem Internet immer wieder auftauchen. Über den Titel mit dem Schlagwort Web 2.0 lässt sich streiten, doch ich bin angenehm überrascht, wie kompakt und verständlich die zahlreichen Web 2.0-Begriffe erläutert werden.

Manche Erklärung ist arg kurz gehalten, doch insgesamt ist dem Verlag auf den 574 Seiten des Buchs ein guter Kompromiss gelungen, einerseits die Begriffsvielfalt der modernen Online-Welt abzudecken und andererseits in den meisten Fällen treffende Begriffserklärungen zu geben. Der Platz in einem Buch aus Papier ist naturgemäß begrenzt, doch wer über einen Internet-Begriff stolpert und einfach nur wissen möchte, was er bedeutet, wird gut bedient.

„Internet & Web 2.0“ ist ein Buch zum schnellen Nachschlagen von Begriffen, keines, das umfassende Erklärungen liefert. Allerdings werden zu einigen Begriffen wie Internet-by-Call, Lesebestätigung, Ping und Signatur konkrete Tipps gegeben, die für Anfänger und leicht fortgeschrittene Internetnutzer sicher hilfreich sind.

Dennoch ist das Buch „Internet & Web 2.0“ keinesfalls bloß für Einsteiger interessant. Ich behaupte, dass nur wenige Nutzer aus dem Stand heraus Begriffe wie Folksonomy, Crowdsourcing, Social Bookmark und Fremium erklären könnten. Deshalb lohnt es sich auch für fortgeschrittene Internetanwender, ein solches Nachschlagewerk griffbereit zu haben. Sie sollten sich nicht von einfachen Begriffen wie Instant Messenger, Favoriten, ADSL, Webradio und Toolbar abschrecken lassen und über RTFM und Katzenblog schmunzeln. Es bleiben bestimmt noch genügend Wörter übrig, die man zwar schon gehört hat, deren Bedeutung man jedoch nicht jemand anderem erklären könnte.

Sollte man nach dem Kauf tatsächlich der Meinung sein, dass man alles schon wisse, findet man in seinem Freundes- und Bekanntenkreis bestimmt eine Menge Menschen, denen man „Internet & Web 2.0“ schenken kann, damit sie endlich verstehen, worüber man selbst spricht.

Erleichtert wird das Verstehen durch die zahlreichen Abbildungen, alle in schwarz-weiß, bei denen es sich größtenteils um Screenshots handelt.

FAZIT: Für 14,95 € erhält man mit dem Buch „Internet & Web 2.0“ ein allgemein verständlich geschriebenes Lexikon mit aktuellen Begriffen aus der Online-Welt. Rund ein Drittel der darin enthaltenen Begriffe sollte wirklich jeder kennen, der sich im Internet bewegt. Mehr zu wissen, schadet nicht.

Über Oliver Springer 356 Artikel
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Kaffee, Internet, Mobilfunk, Festnetz, Video-on-Demand, Selbstmanagement und Musik … Zuvor hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute. Mit einem meiner Radiokollegen gründete ich bereits 2002 die Urban Music Website rap2soul.de.

3 Kommentare

  1. @Tony: Ja, als Geschenk macht es sich sehr gut. Wenn man selbst tief in Internet- und Web 2.0-Themen drin steckt, ist es z. B. für Verwandte oft nicht leicht, nachzuvollziehen, was man überhaupt macht.

    Das Buch bietet kurze, sehr gut verständliche Erklärungen.

  2. Ja, das ist eine tolle Idee.Gut zu wissen.Ich könnte mal auch das Buch kaufen.Vielleicht gibt es drin was neues zum Thema.Auf jeden Fall finde ich das sehr gut.Danke.

18 Trackbacks / Pingbacks

  1. Small is Tall Video | kein kleiner Kaffee bei Starbucks | www.kaffeenavigator.de
  2. Werbepostkarten von Starbucks mit Espresso, Cappuccino, Caffè Latte im Pappbecher | www.kaffeenavigator.de
  3. Facebook, YouTube, Xing & Co (Buchtipp) | billigberaten.biz
  4. Was würde Google tun? (Buchtipp) | billigberaten.biz
  5. R&B-Sängerin Teena Marie startet eigenen Web-TV-Sender | rap2soul
  6. Buenalog » Blog Archiv » Link-Propaganda “Online-Special”
  7. Fakten zu Twitter für den schnellen Überblick | billigberaten.biz
  8. Guter Ruf im Netz: Es liegt in unserer Hand | Was kann man selbst tun? | billigberaten.biz
  9. Rezension: Duden - Die deutsche Rechtschreibung | Buch und Software | billigberaten.biz
  10. Buchtipp: "Erfolgreiche Online-PR" | Rezension | billigberaten.biz
  11. Saubera Toiletten in Cafés, Bars und Restaurants sind den Kunden wichtig | www.kaffeenavigator.de
  12. Mehr als 700 Gruppen zur Schweinegrippe bei den VZ-Netzwerken | billigberaten.biz
  13. Spezielle Suchmaschine für Suche nach Alternativen | billigberaten.biz
  14. Wohnungssuche: Neue App für das iPhone von ImmobilienScout24 | billigberaten.biz
  15. Yahoo! Clever mit mehr als 1 Milliarde Antworten | billigberaten.biz
  16. Social Media: Wie man die Informationsflut in den Griff bekommt | billigberaten.biz
  17. Was kann die neue Version des Yahoo! Messengers? | billigberaten.biz
  18. BVDW stellt 10 Thesen zu Social Media in 2011 auf | billigberaten.biz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

*